Start With Why

2016-08-14 start-with-why v01

In seinem Buch Start With Why spricht Simon Sinnek über Leadership. Da es ein Business-Buch ist, richten sich viele seiner Thesen an Unternehmen und ihre Produkte aber die Kernbotschaften sind sehr universell und passen auch hervorragend ins Privatleben. Es geht darum, was uns und andere Menschen motiviert.

People don’t buy what you do, they buy why you do it.

Ein typisches Schaubild aus dem Buch ist der Golden Circle, ein Kreis mit drei Ebenen. Der äußere Ring symbolisiert was man macht, die sichtbaren Tätigkeiten einer Person oder messbaren Eigenschaften eines Produkts. Die Ebene darunter symbolisieren wie man es macht, die individuellen Grundregeln und Methoden die man für seine Tätigkeiten als Basis nimmt. Der Kern symbolisiert das Warum, die Motivation hinter dem gesamten System, das Ziel was man erreichen möchte. Üblicherweise kommunizieren Menschen und Unternehmen von außen nach innen. Sie starten mit den Eigenschaften eines Produktes oder den konkreten Tätigkeiten einer Jobbeschreibung. Wie der Titel des Buches schon sagt, empfiehlt Sinnek stets mit dem Warum zu beginnen, wenn man Menschen erreichen möchte.

Er führt es auf das Limbische System zurück, den Bereich des Gehirns der viele unser Handlungen im Zusammenspiel mit anderen Bereichen antreibt. Oft werden so Entscheidungen „aus dem Bauch heraus“ getroffen und die Fakten dann nur noch verwendet, um die bereits getroffene Entscheidung zu rechtfertigen. Das Konzept stellt er in seinem sehenswerten TED-Talk How Great Leaders Inspire Action vor, der zu den erfolgreichsten TED-Talks aller Zeiten gehört. Auch das Buch kann ich sehr empfehlen, da es anhand von vielen Beispielen verdeutlicht, dass es wichtig ist, warum man etwas tut.

Bildquelle: Simon Sinnek Website